left-caret
Aktuelles

News

Paul Hastings berät Hansol Paper beim Erwerb der Schades Gruppe

October 01, 2013

Frankfurt - Paul Hastings hat Hansol Paper Co., Ltd. (“Hansol”), ein führender koreanischer Papierhersteller, bei der Übernahme der Schades Gruppe (“Schades”) von dem bisherigen Eigentümer, Capidea Kapital, einem dänischen Private Equity Fond beraten. Schades gehört zu den führenden europäischen Herstellern von Papierrollen, Selbstklebeetiketten und Papier zur Lebensmittelverpackung mit Tochtergesellschaften in Deutschland, UK, Frankreich, Belgien und Finnland.
Eine entsprechende Vereinbarung haben die Parteien am 12. September unterzeichnet und am 30. September vollzogen. Hansol übernimmt 97,5% der Geschäftsanteile an Schades.

Hintergrund: Paul Hastings gewann dieses Mandat im Rahmen eines Pitch und wurde erstmalig für Hansol tätig.

Berater Paul Hastings:

Frankfurt:

und (Partner, beide Corporate, Federführung), Dr. Matthias Scieranski (Associate, Corporate)

Seoul: Dong Chul Kim und Daniel Sae-Chin Kim (Partner, beide Corporate), Steve Kang (Associate, Corporate)

London: Garrett Hayes (Partner, Corporate), George Weston (Associates, Corporate)

Paris: Alexis Terray (Partner, Corporate) und Charlotte Pennec (Associate, Corporate)

Paul Hastings LLP ist eine führende weltweite Anwaltskanzlei mit Büros in Asien, Europa und den USA. Wir bieten innovative rechtliche Lösungen für Finanzinstitutionen und Fortune-500-Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.paulhastings.com.

SIGN UP FOR NEWS INSIGHTS

MEDIA CONTACTS

Firmwide Inquiries
Arielle Lapiano
Submission Requests
Alan Wright