left-caret
Aktuelles

News

Paul Hastings Frankfurt bezieht neue Räume An einen historischen Standort

June 23, 2008

Frankfurt am Main, (23. Juni 2008) Paul, Hastings, Janofsky & Walker LLP, eine der führenden internationalen Wirtschaftskanzleien, gab heute bekannt, dass ihr Frankfurter Büro in das soeben sanierte Siesmayer Carrée umzieht: Das in der Siesmayerstraße 21 gelegene Gebäude steht unter Denkmalschutz und wurde in den vergangenen zwei Jahren gemäß seiner historischen Bedeutung komplett restauriert. Ursprünglich wurde das in den Jahren 1953-55 von dem renommierten Architektenbüro Skidmore, Owings & Merril aus Chicago erbaute Gebäude als Konsulat der USA genutzt.
Die Europäische Präsenz von Paul Hastings wurde Anfang des Jahres durch die Fusion mit der Frankfurter Kanzlei Smeets Haas Wolff erweitert. So entstand der fünfte Standort in Europa, der nunmehr Teil eines flächendeckenden Netzwerkes bildet und gewährleistet, die Mandanten von Paul Hastings in allen maßgeblichen Rechtsordnungen weltweit zu beraten und zu begleiten.

Zu dem Frankfurter Team von Paul Hastings zählen 25 dynamische Anwälte, die eng mit ihren Kollegen in London, Paris, Mailand und Brüssel sowie den USA und Asien zusammenarbeiten, und somit stets in der Lage sind, ihren Mandanten kluge und grenzüberschreitende Lösungen anzubieten. Zu den Beratungsbereichen gehören Akquisitionsfinanzierung, Asset / Structured Finance, Luftfahrtrecht, Gesellschaftsrecht / Corporate Restructuring, Distressed Equity / Distressed Debt / Insolvenzrecht, Mergers & Acquisitions, Private Equity, Venture Capital.

Dr. Peter Smeets, Managing Partner von Paul Hastings Frankfurt, dazu: "Deutschland, die größte Wirtschaftsmacht Europas, spielt im strategischen Wachstum unserer Mandanten oft eine ganz besondere Rolle. Gemeinsam mit den Büros in London, Paris, Mailand und Brüssel hat das Frankfurter Büro Paul Hastings global gestärkt. Wir sind nun in der Lage, unseren Service in Europa, USA und Asien noch ganzheitlicher anzubieten. Zudem ist es sehr aufregend, in dieses historische Gebäude zu ziehen, wo wir Inspiration und Raum für unser zukünftiges Wachstum und den Ausbau unseres Teams finden werden."

Paul, Hastings, Janofsky & Walker LLP, gegründet 1951, ist eine führende internationale Anwaltskanzlei mit über 1.200 Anwälten und weltweit 18 Büros. Die Kanzlei deckt ein umfassendes Spektrum an Beratungsleistungen ab. Zu unseren Mandanten zählen unter anderem internationale Großbanken und Fortune-500-Unternehmen, die wir Bezug auf Kapitalmärkte, Finanzierung und Restrukturierung, Urheberrecht, internationale Schiedsverfahren und Schlichtungen, Investitionsmanagement, Arbeitsrecht, Firmenfusionen und übernahmen, Private Equity, Produkthaftung, Projektfinanzierung, Immobilien, Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Wertpapieren und zu Steuerrecht beraten. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Website unter

.

SIGN UP FOR NEWS INSIGHTS

MEDIA CONTACTS

Firmwide Inquiries
Arielle Lapiano
Submission Requests
Alan Wright