Image: Dr. Christopher Wolff

Dr. Christopher Wolff

Partner, Corporate Department

Overview

Dr. Christopher Wolff ist Partner des Corporate Teams und Office Chair des Frankfurter Büros von Paul Hastings. Des Weiteren ist Dr. Wolff Mitglied des Paul Hastings PE Teams. Seine Beratungstätigkeit konzentriert sich auf umfangreiche grenzüberschreitende Transaktionen mit komplexen Kapital- und Finanzierungsstrukturen. Dr. Wolff verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung von Käufer- und Verkäuferseite bei M&A Transaktionen sowie Distressed-Assets-Transaktionen, Private Equity, Venture Capital und Firmenrestrukturierungen.

Dr. Wolff absolvierte sein Jurastudium an den Universitäten von Konstanz, Lausanne und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er absolvierte sein erstes Staatsexamen 1996 und sein zweites Staatsexamen 1998. Dr. Wolff promovierte im Jahr 2000 über Wettbewerbsrecht. Er besitzt die deutsche Anwaltszulassung.

Recognitions

  • "Dr. Christopher Wolff: sehr starke Praxis, sehr angenehm im Umgang", JUVE, 2021/2022
  • "Dr. Christopher Wolff: immer auf den Punkt, sehr guter und lösungsorientierter Verhandlungsführer (Mitbewerber)", "oft empfohlen, kann auch mit unorthodoxen Lösungen arbeiten, kaufmännisch orientiert, erfahren (Mitbewerber).", JUVE, 2020/2021
  • "Diese empfohlene PE-Praxis hatte nach ihrem Durchbruch im Vorjahr ein solides Jahr. Die Praxis stützt sich auf zwei Hauptpfeiler: Wolff hat einen stetigen Fluss von Mid-Cap-Aufträgen und hat seine Verbindungen zu Kunden wie Capvis verstärkt. Zweitens verfügt das Immobilienteam über beträchtliche Erfahrung bei PE-Transaktionen, und die Verbindungen zu Apollo sind eng."", JUVE, 2020/2021

Education

  • Universität Greifswald, Dr. iur., 2000
  • Ludwig Maximilians Universität München, 2. Staatsexamen, 1998
  • Ludwig Maximilians Universität München, 1. Staatsexamen, 1996
  • Anwaltszulassung in Deutschland

Representations

  • Attestor Capital Ltd. beim Erwerb (und der Finanzierung) von 51% der Anteile an der Condor Flugdienst GmbH und einer Beteiligung in Höhe von insgesamt 200.000.000 EUR an der Condor Flugdienst GmbH sowie dem beabsichtigten Abschluss einer Eigenkapital-Leasing-Verpflichtung in Höhe von insgesamt 250.000.000 EUR gegenüber der Condor Flugdienst GmbH, die für die Erneuerung ihrer Flugzeugflotte verwendet werden soll
  • Gründer der Four 20 Pharma GmbH, einem der größten und vollständig nach EU-GMP und GDP lizenzierten Vertreiber von medizinischen Cannabisproduzenten mit einem Marktanteil von über 10% in Deutschland, im Zusammenhang mit dem Verkauf eines 55%igen Anteils an der Gesellschaft durch die Curaleaf International Holdings Limited, Guernsey, der europäischen Holdinggesellschaft der Curaleaf Holdings Inc. einem in Kanada börsennotierten Cannabisanbieter
  • GENUI Partners GmbH, eine der führenden deutschen Investmentgesellschaften, beim Erwerb sämtlicher Anteile an der GHM-Gruppe durch den GENUI-Fonds von VR Equitypartner und BayernLB Private Equity sowie der damit verbundenen Finanzierung. Die GHM Gruppe ist ein führender Spezialist für Mess- und Regeltechnik in den Bereichen industrielle Sensorik und Elektronik, Umweltmesstechnik und mobile Messgeräte. Die GHM-Gruppe hat Produktionsstandorte in Deutschland und Italien und ist über Vertriebsgesellschaften und Handelsvertretungen weltweit aktiv
  • Bregal Unternehmerkapital GmbH, eines der führenden deutsches Private-Equity-Unternehmen, beim Verkauf der DPG Deutsche Pflegegruppe Gruppe, einem in Deutschland ansässigen Verbund qualitätsorientierter Anbieter von außerklinischer Intensivpflege und Heimbeatmung. Das Unternehmen ist auch unter dem Namen Pflegezeit Intensiv deutschlandweit in der Intensivpflege und Heimbeatmung tätig
  • Bregal Unternehmerkapital GmbH, eines der führenden deutsches Private-Equity-Unternehmen, beim Erwerb der GUS-Gruppe (Dienstleister für ERP-Business-Lösungen für die speziellen Anforderungen der Prozessindustrie (einschließlich Kontraktlogistik), insbesondere mit hohen gesetzlichen Anforderungen und strengen Zertifizierungsvorgaben in qualitätssensiblen Bereichen) von Elvastone Fund
  • Decisive Capital Management, der führende Next Generation Ultra-High Net Worth Adviser mit Sitz in der Schweiz. Unser in Deutschland ansässiges Private-Equity-Team beriet Decisive im Zusammenhang mit der geplanten Strukturierung eines Fonds-Investmentvehikels sowie mit der Investition der von Decisive beratenen Zweckgesellschaft in Höhe von ca. 75 Millionen Euro im Rahmen einer vorbörslichen Kapitalerhöhung der solarisBank, dem führenden deutschen Fintech-Unternehmen, das eine Banking-as-a-Service-Plattform anbietet
  • Apollo Global Management, die weltweit führende US-amerikanische Verwaltungsgesellschaft für alternative Investments mit einem verwalteten Vermögen von ca. 455,5 Milliarden US-Dollar. Unser in Deutschland ansässiges Private-Equity-Team hat Apollo im Zusammenhang mit dem Verkauf von Anteilen an AGROB Immobilien beraten, dem führenden börsennotierten Unternehmen mit Sitz in Deutschland, das sich auf die Entwicklung und das Management des AGROB Media and Business Park in Ismaning konzentriert.
  • Apollo Management Advisors GmbH/ Apollo Global Management, LLC im Zusammenhang mit dem Erwerb von zwei Objekten in Nürnberg und Freiburg im Rahmen eines Share Deals
  • LR Global Holding, der führenden deutschen Holdinggesellschaft von LR Health & Beauty, dem führenden deutschen Direktvertriebsunternehmen im Besitz von Quadriga Capital. Unser in Deutschland ansässiges Private-Equity-Team hat LR Global im Zusammenhang mit einer Refinanzierung der bestehenden Schulden und der Emission eines Nordic Bonds in Höhe von 125 Millionen Euro beraten
  • Weber Holding GmbH beim Erwerb der Mehrheit der Vermögenswerte im Insolvenzverfahren der Weber Automotive GmbH. Mit dem Closing wurde die Familie Weber alleinige Eigentümerin der neu gegründeten Weber Holding GmbH und ihrer operativen Tochtergesellschaften. Das neue Unternehmen wird ein strategisches Transformationsprogramm von seinem Kerngeschäft der Antriebstechnik hin zu einem diversifizierten Modell mit emissionsfreien Antrieben und Produktionsprozessen einleiten
  • Weber Holding GmbH beim Erwerb von zwei Geschäftsbetrieben und Vermögenswerten sowie explizit klassifizierten Geschäftsbereichen (Technik und Entwicklung, Vertrieb und Verwaltung/Management) der insolventen Schweizer Group Global GmbH im Rahmen eines Asset Deals

news

Engagement & Publications

  • Gastredner bei öffentlichen Podiumsdiskussionen zu Neuerungen des deutschen Insolvenz- und Gesellschaftsrechts

Involvement

  • Dozent an der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg, Postgradualer Studiengang Legum Magister in Unternehmensrestrukturierung (LL.M. Corporate Restructuring)

Practice Areas

Real Estate
Mergers and Acquisitions
Corporate
Private Equity
Financial Restructuring
Europe

Languages

Englisch
Deutsch

Admissions

Germany

Education

Ernst-Moritz-Arndt-Universitat Greifswald, Dr. iur. 2000
Oberlandesgericht Muenchen, 2 St Exam 1998
Ludwig Maximilian University of Munich, 1 St Exam 1996

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontaktieren Sie uns